EFQM Modell 2020



Auf der Grundlage von Design Thinking hat sich das neue Modell von einem einfachen Bewertungsinstrument zu einem wichtigen Rahmen und einer Methodik entwickelt, die bei den Veränderungen, dem Wandel und der Störung helfen, mit denen Einzelpersonen und Organisationen täglich konfrontiert sind."

Das neue EFQM-Modell soll den Wandel begrüssen, die Leistung fördern und sich für die Zukunft weiterentwickeln. Hier sind die Vorteile des neuen Modells:

  1. Hilft, den Zweck zu definieren - Der Zweck ist das Lebenselixier einer jeden Organisation. Ohne ihn gibt es keinen Grund, zu dienen. Das neue EFQM-Modell unterstreicht in beispielloser Weise die Bedeutung von Zweck, Vision und agilen Strategien für Organisationen, wenn sie nachhaltige Werte schaffen wollen.

  2. Hilft bei der Schaffung Ihrer Kultur - Das neue EFQM-Modell ist ein innovativer Kulturschöpfer, der zentrale Qualitätsüberzeugungen und gemeinsame Ziele in den Mittelpunkt von Organisationen stellt und ihnen gleichzeitig ermöglicht, mit ihrer Vision verbunden und ihr verpflichtet zu bleiben.

  3. Hilft, starke Führungskräfte zu formen - Effektive Führung sorgt dafür, dass eine Organisation ihrem Zweck und ihrer Vision treu bleibt. Deshalb befürwortet das neue EFQM-Modell einen Ansatz mit "Führungskräften auf jeder Ebene", um eine starke Entscheidungsfindung, Zusammenarbeit und Teamwork in jedem Team und jedem Projekt sicherzustellen.

  4. Hilft bei der Transformation Ihrer Organisation - Transformation braucht Zeit, und das EFQM-Modell bietet einen bewährten Rahmen, um den Prozess der effektiven Veränderung so reibungslos und schmerzfrei wie möglich zu gestalten.

  5. Hilft bei der Förderung agiler Praktiken - Agilität inmitten neuer Bedrohungen ist das Kennzeichen einer effektiven Organisation. Das neue EFQM-Modell bietet organisatorische Analysen und Einblicke, um einen sicheren Weg zu Fortschritt und Transformation zu finden.

  6. Hilft bei der Bewältigung einzigartiger organisatorischer Herausforderungen - Die EFQM ist sich bewusst, dass alle Organisationen unterschiedlich sind und es keinen einheitlichen Ansatz für die Transformation gibt. Deshalb wurde das neue EFQM-Modell von Grund auf so konzipiert, dass es sich sowohl an einzigartige organisatorische Hindernisse anpassen kann als auch flexibel genug ist, um das Versprechen von Leistungssteigerungen zu erfüllen.

  7. Hilft bei der Zukunftsprognose - Das neue EFQM-Modell wurde auf der Grundlage jahrelanger Erfahrung in sich verändernden Märkten entwickelt, um die Vorteile von Organisationsanalysen, Zukunftsprognosen und vorausschauender Intelligenz bei der Förderung echter Veränderungen zu verstehen.

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen